Gnocchi an Kürbissauce mit flüssigem Estragon

Für 2 Personen

Zutaten

Ca. 500 g Gnocchi (1 Paket)
1 Butternutkürbis
1 EL Butter
Olivenöl
Eine gute Handvoll frisch geriebener Käse, z. B. Parmesan
Saft von ½ Zitrone
50 ml Sahne
Flüssiger Knoblauch
Flüssiger Estragon
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Butternutkürbis von Schale und Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kürbiswürfel mit Olivenöl, flüssigem Knoblauch, flüssigem Estragon und Salz mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen, bis sie ganz weich sind.
  3. Die Kürbiswürfel mit Parmesan, Sahne, Zitrone, Salz und Pfeffer fein pürieren. Für noch mehr Geschmack mit weiteren flüssigen Kräutern würzen.
  4. Die Gnocchi nach Anleitung in leicht gesalzenem Wasser kochen und anschließend in einer Pfanne in Butter knusprig und goldgelb braten.
  5. Mit einem Stück rosa gebratener Entenbrust und einem frischen Rotkrautsalat als kleinen Vorgeschmack auf Weihnachten genießen.

 

Tipp

Sie können auch flüssigen Thymian oder Rosmarin in die Sauce geben.